Am Sonntag, 16. Februar 2020, trafen sich die Trainer der Juniorinnenteams zu einem Workshop zur Zukunft der Frauen- und Juniorinnenabteilung des FC Triesen.

Seit längerem wird an einem Konzept für die Frauenabteilung gearbeitet. Nun traf man sich in Wildhaus, um den Konzeptteil der Juniorinnen gemeinsam zu erarbeiten. Daneben wurden auch Leitlinien für Trainerinnen und Trainer und für die Spielerinnen verfasst. Diese werden in Kürze auf dieser Homepage publiziert. Wir möchten mit dem Konzept alle gemeinsam eine Richtung einschlagen und den Mädchen- und Frauenfussball beim FC Triesen noch stärker fördern. Der Tag war gefüllt mit vielen interessanten Diskussionen und einem ideenreichen Austausch unter den Beteiligten. Aufgelockert wurde der intensive Austausch unter den motivierten Trainern mit einem kurzen Spaziergang um den Schwendisee und einem leckeren Mittagessen. Auch unser Präsident gab sich die Ehre und richtete einige Worte an die Teilnehmer.

An dieser Stelle möchten wir uns beim Vorstand für die grosse Unterstützung und Förderung des Frauenfussballs in Triesen herzlich bedanken! Wir werden uns alle dafür einsetzen, dass in Zukunft noch mehr Mädchen und Frauen den Weg zum FC Triesen finden und mit grosser Freude bei uns Fussball spielen.

Kommentare sind geschlossen.