Frauen 1. Mannschaft: Résumé

Wer die Tabelle der 2. Liga Frauen Ostschweiz kennt, weiss, dass sich die Frauenmannschaft zur Zeit etwas schwertut. Um genau zu sein belegt das Team im Moment den letzten Platz. Die Triesnerinnen konnten sich erst gegen den FC Frauenfeld und den FC Linth 04 erfolgreich durchsetzen und gingen in den restlichen Partien praktisch leer aus. […]

Continue reading

Frauen FC Triesen: Heimniederlage

Am Samstagabend, bei perfekten Wetterkonditionen (die Thermounterwäsche konnte ausnahmsweise zuhause gelassen werden) empfingen die Triesnerinnen die Gäste aus Widnau auf der Blumenau. Der FC Triesen hatte nach einer klaren Testspielniederlage gegen den FFC Widnau noch eine Rechnung offen und wollte diese begleichen: ein Sieg war gefragt. Es war jedoch allen klar, dass dies keine einfache […]

Continue reading

Frauen FC Triesen: Erster Saisonsieg, endlich!

Topmotiviert machten sich die Triesnerinnen am Samstag um 15:15 Uhr auf die lange Reise ins schöne Thurgau. Kurz nach Abfahrt merkte Ramona, dass sie ihre Fussballschuhe vergessen hatte. Glücklicherweise war ihr Bruder so nett und brachte ihr diese noch nach Triesen. Mit an Board war die altbekannte Sabi Safe, welche nun beim FC Balzers spielt, […]

Continue reading

Frauen 1. Mannschaft: „Miar gohn ned ohni Sieg vom Platz!“

Am Sonntagnachmittag häuften sich die „letzten Male“, denn es stand nicht nur das letzte Saisonspiel der Mannschaft an, es war auch der letzte Rasenkontakt von Cärmi Alabor sowie das allerletzte Mal an der Seitenlinie für Trainer Egon Eberle. Kein Auge blieb trocken! Der FC Rapperswil-Jona, welcher sich langsam aber sicher als Lieblingsgegner mauserte, empfing den […]

Continue reading

Frauen 1. Mannschaft: Torregen auf der Blumenau

Unsere Mädels luden am Pfingstmontag zum letzten Heimspiel der Saison ein. Ganz den meteorologischen Begebenheiten entsprechend versammelte man sich bei glänzendem Sonnenschein zur Mittagszeit in Triesen. Da packte sogar Trainer Noge die Sonnenbrille aus. Aber wie Teilzeitspeaker Bruno alias Sokrates Vogt richtig bemerkte, war am Montag ein ganz besonderer Tag. Nicht nur Langzeit-Matadorin Cärmi Alabor […]

Continue reading