Vor der imposanten Kulisse von 150 Zuschauern siegten die Damen am Samstag in einem spannenden „Endspiel“ gegen FC Ebnat-Kappel mit 5:3.

Nachdem die Damen bereits zwei Mal in Führung lagen und etliche Aluminiumtreffer zu verzeichnen hatten, drehten die Gäste aus dem Toggenburg das Spiel und plötzlich stand es 2:3.

Obwohl auch in der Schlussphase das Aluminium nochmals im Wege stand wurde der Kampfgeist der heimischen Truppe belohnt. Schlussendlich siegte man verdient mit 5:3 und steigt somit erstmals in der Vereinsgeschichte in die 1. Liga auf.

Kommentare sind geschlossen.