Nachdem sehr erfreulichen Derbysieg gegen den FC Triesenberg, startet das Team von Trainer Rohrer bereits am Dienstag in die erste Cuprunde. Dabei kommt es erneut zu einem Derby. Der FCT trifft auf die 2. Mannschaft des FC Balzers.

Nach einem geglückten Meisterschaftsstart mit zwei Siegen strebt die 1. Mannschaft nun auch den nächsten Erfolg in der 1. Cuprunde an. „Wir haben es gleich mit einem Ligakonkurrenten zu tun. Dies ist sicher kein einfaches Los, jedoch sollte auch dies in der jetzigen Form eine Lösbare Aufgabe sein.“ Dies meinte Mittelfeldmotor Brunner Theodor nach Spielende und bei einem gemütlichen Glas Rotwein.

Spielertrainer Rohrer kann vor dem Abschlusstraining aus dem Vollen schöpfen.

Anpfiff in Balzers ist am Dienstag, 26.08.2014, 20.00 Uhr.

Kommentare sind geschlossen.