Am Sonntag, 5. Januar 2014 führt der Liechtensteiner Fussballverband im Gemeindesaal von Triesen zum fünften Mal den LFV Award durch.

Den Rahmen für die Ehrung der herausragenden Fussball-Akteure des Jahres 2013 bildet ein festlicher Abendanlass, zu dem der LFV die Liechtensteiner Fussballfamilie und weitere Gäste aus dem In- und Ausland willkommen heisst.

Zum Programm der LFV Award Gala gehören neben den Ehrungen auch die Auslosung der Cup-Halbfinals, ein Unterhaltungsproggramm sowie die Verlosung der Preise der Award-Publikumswahl.

Der Liechtensteiner Fussballverband würdigt im Rahmen des LFV Awards jährlich herausragende Persönlichkeiten des Liechtensteiner Fussballs.

Er vergibt dazu Auszeichnungen in den drei Kategorien Fussballer des Jahres, Nachwuchsfussballer des Jahres und Vereinstrainer des Jahres. Die Ehre, Träger eines LFV Awards zu werden, wird Spielern und Trainern für ihre besonderen Leistungen im Verlauf eines Kalenderjahres zuteil.

Auch in diesem Jahr sind mit Franz Burgmeier, Nicolas Hasler (Fussballer des Jahres) und Sandro Wieser (Nachwuchsfussballer des Jahres) wieder drei ehemalige Junioren des FC Triesen nominiert.

Kommentare sind geschlossen.