Das Halbfinale um den OFV Veteranenmeister verloren die Veteranen nach einem spannenden Spiel gegen die Gruppierung FC Flums-Walenstadt nach Elfmeterschiessen.

Nach der regulären Spielzeit stand es 2:2, wobei die Gäste in der 2. Halbzeit bereits 2:0 in Front lagen. Die Triesner Veteranen konnten diese Führung durch die Tore von Michael Sordillo mittels Elfmeter und Thomas Pfuntz Nigg nochmals egalisieren. Glück hatte das Heimteam, dass die Gäste kurz vor Schluss einen Elfmeter an den Pfosten setzten. Im anschliessenden Elfmeterschiessen hatten dann die Gäste das Glück wieder auf ihrer Seite.

Kommentare sind geschlossen.