Die 1. Mannschaft möchte am Samstag die gute Heimbilanz weiterführen. Dazu benötigt es jedoch wieder eine konzentrierte und engagierte Leistung. Man hat im letzten Spiel in Rheineck gesehen, dass gute 45 Minuten nicht genügen.

Zu Gast ist der FC Au-Berneck, welcher nach 5 Spielen mit 3 Punkten dasteht. Zu unterschätzen ist diese Mannschaft jedoch sicherlich nicht. Davon ist auch unsere Nummer 9 Branko Kosic überzeugt: „Sie spielten unter anderem gegen FC Rüthi und FC Rheineck unentschieden, dies zeigt uns, dass die Mannschaft auf Augenhöhe sein sollte. Auch zeigen die Resultate, dass Sie eine gute Abwehr haben“ Doch verstecken muss man sich sicherlich nicht. „Wenn wir ein ähnliches Pressing wie in der 2. Halbzeit in Rheineck zeigen, werden auch die Au-Bernecker Mühe bekommen“ davon ist Kosic überzeugt.

Beim FCT fehlen Arpagaus, Frick, Haas (abwesend), F. „Jumper“ Bargetze (Auslandaufenthalt für 6 Monate), TI DI (unter der Dusche), Zahn (verletzt), Ilic (gesperrt)

Kick-off, Blumenau Triesen: Samstag, 16 Uhr

Kommentare sind geschlossen.